Unsere Bücher
Allitera
Kriminalromane
Die Schatzkiste
Lyrikedition
Buchmedia Forum
STATTreisen
Dienstleistungen
Home Newsletter Impressum AGB Datenschutz Jobs Freundeskreis
Kontakt
Warenkorb

 
allitera    
     
Mathias Bichler

edition monacensia

Mathias Bichler

Roman

Christ, Lena

ISBN: 978-3-86906-302-7
Allitera
234 S., Paperback
€ 16.90

Leseprobe (PDF)

Bestellen

 
 
Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Im autobiografisch beeinflussten Roman »Mathias Bichler« huldigt Lena Christ mit dem Titel ihrem geliebten Großvater – bei ihm und seiner Frau verbrachte sie die wohl einzigen glücklichen Jahre ihre Kindheit. Voller Wärme und Mitgefühl schildert sie den elternlosen Mathias, der sich Anfang des 19. Jahrhunderts im Leitzachtal im südlichen Oberbayern durchs Leben schlägt. Er will kein Bauer sein und flieht aus der Enge seines Dorfes, um das Glück zu zwingen. Es wird ein bitterer und lebenslanger Kampf um seine große Liebe Kathrein. Ein bäuerlicher Abenteuerroman und gleichzeitig das kraftvolle Sittenbild einer Epoche und einer Landschaft, geschrieben in der unverwechselbaren Sprache einer der bedeutendsten bayerischen Autorinnen.

Weitere Werke von Lena Christ in der edition monacensia

Lausdirndlgeschichten
 
Liebesgeschichten Madam Bäuerin



zurück zur Ergebnisliste

Druckansicht  

Rezension

Schöne Literatur
Die Dichterin (...) schildert (...) sachkundig und eindrucksvoll die entbehrungsreiche Lage des einfachen Volkes , besonders der Bauern. Da wird nicht nur die harte Arbeit und der aus heutiger Sicht unzumutbare Lebensstandard dieser Zeit beschrieben, sondern auch liebevoll und detailliert auf das damalige Brauchtum eingegangen. (...) Hilfreich für den Leser ist der angefügte kleine Dialektspiegel, in dem nicht mehr geläufige bayrische Mundartausdrücke erklärt werden.
Hans Niedermayer, Bayern im Buch 0.11.2012